SISGEO verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, überprüfen Sie bitte unsere Datenschutz und Cookie-Richtlinien und klicken Sie auf "Akzeptieren". Ihre fortgesetzte Nutzung dieser Website weist darauf hin, dass Sie die Verwendung dieser Cookies akzeptieren.

Schwingsaiten-Dehungsaufnehmer

Reference products codes: VK40, VK4000VS, VK4000, VK4200VC, VK4200, VK4200VC, VK4200VN, VKBAR

Schwingsaiten-Dehnungsaufnehmer werden für die Dehnungsmessung auf Stahlbauteilen sowie auf und in Betonbauteilen verwendet. Zusätzlich zur Dehnungsmessung kann mit dem integrierten Temperatursensor auch die Bauwerkstemperatur erfasst werden. 

Diese Schwingsaiten-Sensoren werden durch Lichtbogenschweissung an Stahlbauteile wie Tunnelausbaubögen, Pfähle, Stützen, Träger, Spriesse und Steifen appliziert. 

Zur Einbetonierung werden entsprechende Sensoren im Beton von Pfählen, Fundamenten, Stützwänden, Betonauskleidungen von Tunnels oder in Tübbine im Beton direkt eingegossen. 

Dank der Langlebigkeit, Robustheit und hoher Messgenauigkeit dieser Schwingsaiten-Sensoren, wird eine hohe Qualität und Verfügbarkeit bei der Instrumentierung von Stahl- und Betonbauwerken erreicht.

TECHNOLOGIE

DOWNLOAD

MESSEN MIT

ÄHNLICHE VIDEOS

Tunnel monitoring - chapter 1 - Philosofy, entrance, cross sections and excavation face
Tunnel monitoring - chapter 1 - Philosofy, entrance, cross sections and excavation face
Tunnel monitoring - chapter 2 - TBM concrete lining
Tunnel monitoring - chapter 2 - TBM concrete lining

ENTSPRECHENDE NEWS

Paper pubblished on "Strade & Autostrade Nr.111 - May-June 2015  
Montag, 25 Mai 2015